VOLVO 1800S ab ch 25.500; 1800E und 1800ES: Lenkrad mit drei Speichen, in jeder Speiche eine Drucktaste für die Signalhörner.

Der Kranz des Lenkrads besteht aus einem Metallkern, der mit Kunststoff ummantelt ist. Griffmulden an der Unterseite sollen den Fingern mehr Halt bieten.

Der Durchmesser des Kranzes ist mit xx mm sehr zierlich, wenn man ihn mit den gepolsterten Lenkrädern der heutigen Fahrzeuge vergleicht. Dadurch können auf längeren Fahrten die Finger schmerzen. Ausserdem erwärmt sich der Kunststoff bei Sonneneinstrahlung unangenehm.

Diese Nachteile kann man mit einem Bezug aus Leder oder Alcantara vermeiden. Jedoch darauf achten, dass die Färbung des Leders abriebfest ist.

Einfach und günstig - Bezug zum Schnüren aus dem Zubehörhandel

lenkrad bezug

Der Bezug wird auf den Kranz gezogen und ausgerichtet. Der beiliegende Faden wird dann mit der Nadel durch die vorgestanzten Löcher gezogen. Dieses Verfahren war in den 1970er-Jahren sehr beliebt.

Kosten unter 20 EUR.

Dünn und doch griffig - Bezug vom Sattler I

Ein Sattler arbeitet einen dünnen Bezug um das Lenkrad. Ein guter Schutz vor übermässiger Erwärmung durch die Sonne.

wheel leather 01

Dünner ungepolsterter Bezug

Kosten (2017): 150 bis 200 EUR.

Griffig und luxuriös - Bezug vom Sattler II

Ein dünnen oder ein gepolsterter Bezug um das Lenkrad. Je nach Geschmack wählt man glattes oder perforiertes Leder oder Alcantara, bestimmt die Farbe des Bezugs und der Nähte, die Dicke der Polsterung und welche Partien bezogen werden sollen.

Kosten (2019) je nach Ausführung: 115-250 EUR.

Hier haben Sie die Qual der Wahl!

lenkrad sattler

Für diesen gepolsterten Bezug lautete der Auftrag:

  • Lederfarbe: schwarz
  • Kombination Glattleder / perforiertes Leder
  • Farbe der Nähte: schwarz
  • Extras: nicht zu dick aufpolstern, Speichen beziehen