« Der Volvo 1800S fährt sich nicht nur elegant und leicht, er ist auch im wahrsten Sinne des Wortes ein Reisewagen. Zwei Personen können nicht nur bequem darin sitzen, sondern auch allerlei Gepäck mitnehmen. »

« Und sollte der Kofferraum nicht ausreichen, kann die Rückenlehne des Notsitzes herunter geklappt werden, wodurch eine grosse Fläche für Gepäck entsteht, das auch mit den vorhandenen Riemen verschnürt werden kann. »

« Es gibt nur wenige Wagen, die gleichzeitig sportliches Tempo und Eleganz mit dem Komfort und der Sicherheit eines Reisewagens in sich vereinen. »

Diese und ähnliches lesen wir in den Verkaufsbroschüren. Und wir alle wissen aus eigener Erfahrung: Mit dem Volvo 1800 wird Fahren und Reisen zum Vergnügen.

In dieser Rubrik beschreiben wir interessante Reiseziele, attraktive Ausfahrten, sportliche Touren und rasante Rallyes.

architour 150

Mit dem Volvo P1800 auf Tour zu architektonisch interessanten Zielen in historisch bedeutenden Regionen, zu kultur- und kunstgeschichtlich interessanten Orten, mit der Sicht auch auf formal Gelungenes, eben auf » Architouren «.

1964 trunk

jakobsweg « Jakobswege » werden nur mit einem Volvo als Fahrzeug zu ganz besonderen Erlebnissen. Wurde nicht der erste serienmässig hergestellte Volvo ÖV 4 liebevoll «Jakob» genannt? Wer sagt denn, dass man sich nur per pedes auf dem Weg zum Ziel machen müsse?