Türen
Schlösser: Türen, Kofferraumdeckel
Fensterheber

Das Ausstellfenster wird mit eine Platte als Stütze an der Tür fixiert.

669472 Platte links
669473 Platte rechts

942704 4 Stück Kreuzschlitzschraube
942434 4 Stück Kreuzschlitzschraube
9xxx 4 Stück Blechschraube Flachkopf, Edelstahl 3,5  x 9,5 mm

Fensterkurbel und Türgriff sind mit einer speziellen Klammer auf der Welle gesichert. Diese Klammer hat die Form des griechischen Buchstabens Omega "Ω" und ist als "Omega-Klammer" bekannt. Der Fachmann spricht von einer Sicherungsscheibe für Wellen.

Zum Entfernen der Klammer gibt es mehrere Methoden:

Stofftuch
Ein Tuch aus dünnem Stoff zwischen Kurbel/Griff und Plastikscheibe durchziehen. Der Stoff verfängt sich in der Omega-Klammer und man kann diese nun vorsichtig abziehen.

Blechstreifen
Der Volvo Mechaniker nimmt aus seinem Werkzeugschrank diesen Blechstreifen und löst mit einem Handgriff die Klammer. Mit der anderen Seite wird die Klammer bei der Montage eingedrückt.

picture

Hinweis 1: Die Omega-Klammer springt beim Lösen garantiert dorthin, wo Sie es nicht wollen. Also Augen auf.

Hinweis 2: Bei der Ringokulation wird auch eine Omega-Zange verwendet, genauer eine Veredelungszange für den Omega-Schnitt. Doch dies wäre ein anderes Fachgebiet.

Türfeder-Zange
In Werkstätten wird die Türfeder-Zange zum Entfernen und Einsetzen der Sicherungen verwendet. Zum Beispiel diese Zange von HAZET, Artikel-Nummer 799. Preis ungefähr 20 EUR. Das Bild illustriert die Anwendung.

picture