Uhr - Reparaturservice

Deckglas der Uhr reinigen

Auszug aus einer Gebrauchsanleitung für die »Smiths Electric Car Clock«

IMPORTANT
CLEANING INSTRUCTIONS
The window of this clock is a plastic moulding. It should be cleaned only with a cloth or chamois leather, slightly damped with water. Oil, petrol and other fluids generally associated with cleaning are definitely harmful and must not be used.

Uhrwerk reinigen

Ein Uhrwerk wird weder mit Ballistol, WD-40, Bremsenreiniger und ähnlichen Flüssigkeiten "gereinigt". Zwar werden dabei Verunreinigungen von den Wellen entfernt, dann aber in die Lager gespült. Dort schmirgelt nun eine Paste aus Öl und Schmutz auf Dauer die Zapfen der Wellen ab. Ein Uhrwerk mit Riefen in den Zapfen kann nur mit grossem Aufwand wieder repariert werden.

Die Schmierstellen können nur sehr geringe Mengen (teilweise nur Bruchteile von 1 µl) Öl aufnehmen. Mit der Menge des Öls steigt die Neigung zum Verlaufen in einem Lager.

Ein gewissenhafter arbeitender Uhrmacher zerlegt die Uhr, reinigt das Räderwerk mit reinem Waschbenzin und schmiert sparsamst mit dem passenden Uhrenöl an den richtigen Stellen. Wie bei Ölen für Fahrzeuge gibt es auch bei Ölen für Uhren mehrere Spezifikationen für unterschiedliche Anwendungen und Anforderungen.

Dann werden Unregelmässigkeiten im Gang des Uhrwerks mit einer Zeitwaage überprüft, die Ganggenauigkeit einige Tage beobachtet und bei Bedarf entsprechend reguliert.

Wir empfehlen für Revision und Reparatur der Uhren von Smiths und VDO diesen Spezialisten:

Jan Reckhenrich, Wörth (DE)
Oldtimeruhren