Innenbeleuchtung - P1800, 1800S und 1800E

Das Coupé ist mit zwei Innenbeleuchtungen ausgestattet, die in die Verkleidung der C-Säule eingelassen sind.

Die Beleuchtung kann entweder an einem Schalter links unter dem Armaturenbrett oder durch Herausziehen der Unterkante des Leuchtenglases eingeschaltet werden.

Der Schalter hat drei Stellungen:

  1. Obere Stellung: Das Licht wird nur beim Öffnen einer Tür eingeschaltet.
  2. Mittelstellung: Die Leuchte ist ständig abgeschaltet.
  3. Untere Stellung: Die Leuchte ist immer eingeschaltet.

Hinweis: Bei dem Modell 1800ES ist anstelle des Lichtschalters ein Schalter zum Dimmen der Helligkeit der Warnleuchten für Fernlicht und Overdrive angebracht.

Innenbeleuchtung - 1800ES

Zwei Innenbeleuchtungen sind zentral im Dachhimmel eingelassen. Eine auf Höhe der vorderen Sitze, die andere im Heck zur Beleuchtung des Kofferraums.

Blinkanlage

Die Blinkanlage besteht aus dem Blinkrelais, dem Blinkerschalter an der linken Seite der Lenksäule, den Blinkleuchten an den vorderen Kotflügeln und den Blinkleuchten am Heck.

Weiterlesen...

Glühlampen - P1800 und 1800S

In der Betriebsanleitung empfiehlt Volvo die Glühbirnen einmal jährlich, am besten im Herbst, auszuwechseln. Die Qualität der Glühbirnen mag heute besser sein, aber Ersatzbirnen sollte man immer dabei haben. In manchen Ländern ist dies sogar gesetzlich vorgeschrieben!

Bis auf die Lampen im Armaturenbrett sind die Glühlampen für einen Wechsel gut zugänglich.

Weiterlesen...

Glühlampen - 1800E und 1800ES

In der Betriebsanleitung empfiehlt Volvo die Glühbirnen einmal jährlich, am besten im Herbst, auszuwechseln. Die Qualität der Glühbirnen mag heute besser sein, aber Ersatzbirnen sollte man immer dabei haben. In manchen Ländern ist dies sogar gesetzlich vorgeschrieben!

Bis auf die Lampen im Armaturenbrett sind die Glühlampen für einen Wechsel gut zugänglich.

Weiterlesen...

Instrumentenbeleuchtung - LED

Wenn mit zunehmenden Alter die Glühlampen der Instrumenbeleuchtung nur noch trübe leuchten und die Sehkraft des Fahrzeugslenkers nachgelassen hat, dann könnte man die Lampen mit dem Glühfaden gegen LED Lampen tauschen.

Die LED Lampen haben einige Vorteile:

  • Leuchtkraft heller und gleichmässiger
  • Extrem lange Lebensdauer, über 50.000 Stunden
  • Keine Wärmeentwicklung
  • Niederer Energiebedarf

Es lohnt sich zumindest die beiden grossen Rundinstrumente umzurüsten. Da die Lichtführung in den Rundinstrumenten nicht so günstig ist, sind nur Lampen mit mindestens 4 LED wirkungsvoll. Lampen mit nur einer LED sind so wirkungslos wie die originalen Glühfadenlampen.

Weiterlesen...