Thermo-Zeitschalter

Picture

Der Thermo-Zeitschalter (Thermozeitschalter) wurde im Volvo 1800E ab ch #37.550 und in allen Volvo 1800ES verbaut. Gleichzeitig entfiel das Relais für das Kaltstartventil, da die Steuerung des Kaltstartventils nun nicht mehr durch die Steuereinheit erfolgt

Der Thermo-Zeitschalter begrenzt zeit- und temperaturabhängig die Einspritzzeiten des Kaltstartventils.

Der Schalter besteht aus einem hermetisch verkapselten Körper, in dem sich ein Kontaktpaar befindet, das von einem Bimetallstreifen gesteuert wird. Der Bimetallstreifen ist mit zwei elektrischen Leitungen umwickelt; die eine Leitung kommt vom Anlasser, die andere geht zum Kaltstartventil.

Bei kaltem Motor (Temperatur unter +35 °C) sind die Kontakte (1) geschlossen. Während der Anlasser betätigt wird, verläuft der Stromfluss von diesen zum Kaltstartventil und weiter durch die Leitung (3) über das Kontaktpaar (1) zur Masse.

Gleichzeitig fliesst aber auch Strom vom Anlasser durch die Leitung (4) und über das Kontaktpaar (1) zur Masse.

Solange die Kontakte (1) geschlossen sind und der Anlasser betätigt wird, spritzt das Kaltstartventil Zusatzkraftstoff ein.

Inzwischen heizt die Leitung (4) den Bimetallstreifen (2) auf, der sich dabei vom Kontaktpaar (1) abbiegt. Die Kontakte trennen sich und die Einspritzung des Kaltstartventils wird gestoppt.

Die Aufwärmungszeit für die Bimetallfeder wird von der Motortemperatur bestimmt. Je wärmer der Motor ist, desto kürzer ist die Aufwärmungszeit und damit die Einspritzdauer des Kaltstartventils.

Thermo-Zeitschalter - D-Jetronic
Volvo 1800E ch ab 37.550, Volvo 1800ES
Bezeichnung Bestellnummer Verfügbarkeit

Thermo-Zeitschalter

Volvo 243130  
Bosch 0 280 130 200  
VDO 232-036/002/013  
Zwischenstück Volvo 460391  

Federscheibe B16
Form B = gewellt,
17 x 30 x 1,6 mm

Volvo 941912 Im Fachhandel


dj thermo timer